Cadillac
Cadillac
Cadillac
Cadillac
Cadillac
ID: 6248   |  Autor: Oldtimer Ankauf Online   |   veröffentlicht am: 29.11.2020   |   Hits: 289
Sie sind hier:   >>oldtimer-ankauf-online.de >>Glossar >>Glossar-Einträge mit C >>Cadillac

Cadillac


Die Spitzenmodelle des General Motors-Konzern stellt die Marke Cadillac mit Sitz in New York City her.

Seit 1902 laufen bei Cadillac luxuriöse Coupés, Cabriolets und Limousinen vom Band, wobei besonders die Modelle der 1950er Jahre mit ihren ausladenden Heckflossen die damalige Mode im Automobildesign vorgaben.

Cadillac ist ein US-amerikanischer Produzent von Automobilen. Das Unternehmen wurde 1902 gegründet und gehörte seit den 1910er Jahren zu General Motors. Es werden vorwiegend Modelle im Premiumsegment gebaut.

In der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg präsentierte Cadillac besonders außergewöhnliche Modelle. Dazu gehören der erste in Großserie produzierte V8-Ottomotor, der ab 1914 in Produktion ging und eine Reihe von Premiumklassefahrzeugen mit Sechzehnzylinder-Ottomotoren, die in den 1930-er Jahren entstanden. Zu dieser Zeit führte Cadillac auch eine Schwestermarke mit der Bezeichnung LaSalle. Er stand in direkter Konkurrenz zu Packard, Pierce-Arrow und Imperial. Heute konkurriert Cadillac auf dem US-Markt vor allem mit Lincoln, der Premium-Sparte von Ford.

Der erste Cadillac, der Cadillac Tonneau (Modell A) war ein kompaktes Automobil, welches von einem unter dem Fahrersitz liegenden Einzylindermotor angetrieben wurde. Das Auto besaß ein Zweigang Planetengetriebe und einen Kettenantrieb. 1905 kam mit dem Modell D ein vierzylindriges Auto in die Produktionsreihe, welches in verschiedenen Abwandlungen bis 1909 verkauft wurde.

Weitere Glossar-Einträge | C

Cabrio-LimousineCaravan

Über den Autor

Das Portal Oldtimer-Ankauf-Online bereitet wissenswertes zum Thema Oldtimer in Form von Blog- und Glossar-Beiträgen auf und gibt so einen kleinen Einblick in die wunderbare Welt des Oldtimers.

Gleichzeitig bietet die Plattform eine komfortable Möglichkeit, um mit Ankaufpartnern in Verbindung zu treten und das natürlich völlig kostenfrei und unverbindlich


>> Hier gehts zum Ankauf-Formular