Was fasziniert an Oldtimer-Rennen?
Was fasziniert an Oldtimer-Rennen?
Was fasziniert an Oldtimer-Rennen?
Was fasziniert an Oldtimer-Rennen?
Was fasziniert an Oldtimer-Rennen?

Was fasziniert an Oldtimer-Rennen?


Oldtimer sind ja nicht nur "alte langsame Kisten", sondern auch sportliche Coupés, Cabriolets oder auch sogar Wettbewerbsfahrzeuge. Was liegt da näher, als diese auch einmal sportlich wieder zu nutzen und auch in Wettbewerben zu fahren?
Diese Oldtimer-Rennen erfreuen sich wachsender Beliebtheit und zwar sowohl bei passiven Schaulustigen und Zuschauern wie auch bei den aktiven Eigentümern und Fahrern.
Welche besonderen Oldtimer-Rennen gibt es dazu?

Wollte man hier alle Oldtimer-Sport- und Rennwettbewerbe aufzählen, so müßten hier über 50 bundesweite Veranstaltungen aufgelistet werden. Die meisten Übersichten finden Interessenten dazu sowohl auf dem Internet-Portal des ADAC als größten deutschen Automobilclub als auch zum Beispiel auf der Webseite zwischengas.com

Was fasziniert die Beteiligten an derartigen Veranstaltungen? Die Fahrer und Eigentümer der sportlichen Oldtimer können bei eigenem Fahrspaß durch diese Fahrten den Nachweis erbringen, das ihre Fahrzeuge nach wie vor auf einem hohen technisch intakten Stand sind und immer noch volle sportliche Leistungen erbringen können.

Dies ist natürlich vor dem Start und nach dem Ziel stets mit einer ausführlichen Besichtigung der teilnehmenden Fahrzeuge, am besten noch mit einem fachlichen Small-Talk mit der jeweiligen Fahrerin oder dem jeweiligen Fahrer verbunden, und das ist dann eben das gewünschte hautnahe Oldtimer-Feeling. Das schätzen die Zuschauer genauso wie die Fahrer die Bewunderung geniessen

© Lutz Bernard Berlin

Über den Autor

Lutz Bernard ist Volljurist und arbeitet als Online-Marketing Berater, Autor und Fach-Experte. Werdegang: Nach dem Abitur 1973 studierte er Rechtswissenschaften an der FU-Berlin und absolvierte 1980 das 1. und nach dem Referendariat das 2. Staatexamen 1983. Seit Mai 1983 war er als Rechtsanwalt und seit 1993 auch als Notar selbständig tätig.
Seit dieser Zeit befasste er sich auch mit der Aufbereitung und Veröffentlichung von juristischen Blogs, um allgemein Rechtssuchende und Interessierte zu verschiedenen Themen wie Vereinsgründung und Vereinsführung, aber auch Insolvenz-, Bau- und Internet-Recht online zu informieren. Gleichzeitig hat er sich auch auf dem Wissens-Portal „wer-weiss- was.de“ als Fachautor gezeigt, der viele von den Nutzern positiv bewertete Antworten auf gestellte Fragen in den Bereichen Vereins-Recht und Vereins-Organisation einstellte.

Er ist Co-Betreiber der Internet-Portale:
Mein erfolgreicher Verein Wie gründe ich einen Verein Arbeiten in Dubai Insolvenz Tipps
Datenschutz jetzt umsetzen Mallorca-German

Dort ist er als Fachautor mit vielen wertvollen Tipps und Informationen veröffentlicht worden. Inzwischen hat Lutz Bernard auch erfolgreich eine Zusatzausbildung als Trainer und Dozent bei der Berliner BTA-Akademie erworben. Details seiner Vita können Sie auch jederzeit online auf dem Portal LinkedIn einsehen.


ID: 6032   |  Autor: Lutz Bernard   |   veröffentlicht am: 01.10.2019   |   Hits: 506